A–A+

Weiterbildung zum Praxisanleiter

Staatlich anerkannte Weiterbildung zum Praxisanleiter in den Pflegeberufen.

  • Ziel und Inhalt der Weiterbildung

    • Praxisanleiter entwickeln umfangreiche Kompetenzen, mit denen

    - sie Lernende in der beruflichen Praxis unterstützen, individuelle Lernbegleitungen durchführen,  Kompetenzentwicklung der Lernenden fördern und die Lernergebnisse beurteilen und bewerten
    - in die Lage versetzt werden, die Kompetenzentwicklung der Lernenden einzuschätzen, und deren kritische Selbstreflexion zu fördern
    - ihre eigenen Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen erweitern 
    - als Prüferinnen im Rahmen von praktischen Zwischen- und Abschlussprüfungen tätig sein können
    - Auszubildende, neue Mitarbeiter und weitere Personen in ihren Lern- und Entwicklungsprozessen  beraten und begleiten

    • Praxisanleiter entwickeln ein berufliches Selbstverständnis, welches die Entwicklung und Förderung von Lernenden in den Pflegeberufen in unterschiedlichen Settings im Fokus hat
    • Praxisanleiter handeln wissenschafts-, fall- und situationsorientiert und sind in der Lage, ihr Handeln zu reflektieren. Mit der Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit im pflegeprofessionellen Handeln setzten sie sich aktiv kritisch auseinander
    • Praxisanleiter bemühen sich um ein gesundheitsförderliches Arbeitsfeld für sich und Lernende. Mit ihren Ressourcen gehen sie achtsam und effizient um
    • Praxisanleiter zeigen eine transkulturelle Haltung und agieren, wo notwendig, im interprofessionellen Rahmen. Beides transportieren sie an die Lernenden.

Gesamtdauer

Regelzeit 1 Jahr

Unterrichtsform

berufsbegleitend (mind. 300 Unterrichtsstunden), 8 Theorieblöcke à ca. 1 Woche

Abschluss

Staatliche Anerkennung

Kursdauer

25.05.2020 - 16.04.2021

Kosten

1.695 Euro

Download

Weitere Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie in unserem Informationsflyer.

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.